Agentur

rw konzept ist die Kommunikationsberatung für Neupositionierungen, Veränderungssituationen und Restrukturierungen. Mit der Erfahrung und den Kontakten aus rund 20 Jahren Marktpräsenz sind wir qualitativer Marktführer bei Change-, Krisen- und Turnaround-Kommunikation.

Wir sind inhabergeführt und unabhängig mit Sitz in Köln und Berlin. Ausnahmesituationen sind unser Alltagsgeschäft.

Wir beraten und begleiten Unternehmen mit der Konzeption, Planung und Umsetzung einer einheitlichen Kommunikationsstrategie.

Dabei legen wir größten Wert auf das oft unterschätzte Zusammenspiel von interner und externer Kommunikation. Werden personelle Übergangslösungen benötigt, stellen wir interimistisch das Kommunikationsmanagement.

Die vielseitige Erfahrung, die belastbaren Kontakte und unsere auf Sachlichkeit und Glaubwürdigkeit beruhende Informationspolitik haben uns zum verlässlichen Partner von Unternehmen, Führungskräften und Journalisten gemacht.

Aktuelles

Im Bereich Corporate Publishing haben wir den Geschäftsbericht des Industrie-Pensions-Vereins (IPV) erstellt.

Im Bereich Politische Kommunikation unterstützen wir die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) bei diversen Projekten.

Die Rettung von mehreren hundert Arbeitsplätzen durch erfolgreichen Asset-Verkauf zweier mittelständischer Unternehmen in der Insolvenz haben wir medial kommuniziert: den Einstieg der belgischen Joos-Gruppe bei der Rheinberger Druck- und Mediengruppe Schiffer sowie die Übernahme der Hammerschmiede IPP van Triel durch Müller/Jäckel.

In der kriselnden Sportszene haben wir nach Alemannia Aachen, Rot-Weiss Essen und Rot Weiss Ahlen ein weiteres, spannendes Mandat zur Insolvenz-Betreuung: Rot-Weiß Erfurt unter Insolvenzverwalter Volker Reinhardt.

Unter anderem hat der Spiegel in seiner Ausgabe vom 7. Juli 2018 über die Verzögerung bei der Einführung eines Gesetzes berichtet, mit dem Klarheit über die Versteuerung von Sanierungsgewinnen herrschen würde. Sanierungen über einen Insolvenzplan wären wieder realistisch. rw konzept hat Professor Dr. Rolf-Dieter Mönning vom Gravenbrucher Kreis bei dieser Offensive unterstützt.    

Wie jedes Jahr hat rw konzept Ende April sein Seminar „Kommunikation in der Unternehmenskrise“ am Masterstudiengang der Universität Heidelberg  „Legum Magister in Unternehmensrestrukturierung, LLM. corp. Restruc.“ gehalten.

Die REMAG AG konnte aus der Eigenverwaltung heraus alle operativen Gesellschaften verkaufen.

DLW Flooring: Mit Unterstützung von rw konzept haben die Verantwortlichen der Eigenverwaltung dem Chefredakteur der Bietigheimer Zeitung in einem Interview dargelegt, warum der Standort geschlossen und der Standort Delmenhorst verkauft werden konnte.  

Managing Director Holger Voskuhl hat dem Fachmagazin der deutschen Krankenhausgesellschaft in der Februar-Ausgabe ein Interview zum Thema Krisenkommunikation gegeben.